www.news.admin.ch

Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl



Beginn Hauptnavigation

Ende Hauptnavigation


Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



BAZL bewilligt zusätzliche Mannschaftsflüge nach Lugano während EURO 2008

Bern, 29.05.2008 - Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) hat an den Spieltagen der Euro 2008 für die Mannschaften, die im Tessin Unterkunft haben, den Einsatz zusätzlicher Maschinen für Flüge ausserhalb der Öffnungszeiten des Flugplatzes von Lugano bewilligt. Das BAZL stützt sich dabei auf den Entscheid des Bundesrates vom 7. Mai 2008. Der Kanton Tessin hatte solche Flüge beantragt, da in Lugano nur Flugzeuge mit rund 50 Sitzplätzen starten und landen können.

Am 9. April hatte der Bundesrat eine Sonderverordnung erlassen, welche für die Fussballmannschaften nach den Spielen der Euro 2008 Flüge ausserhalb der Öffnungszeiten der Schweizer Flughäfen erlaubt. Ursprünglich war vorgesehen, dass pro Mannschaft nur ein Flug bewilligt werden soll.  Der Kanton Tessin meldete anschliessend das Bedürfnis an, für die Flüge nach Lugano mehrere Flugzeuge pro Mannschaft zulassen zu können. Begründet wurde dies damit, dass in Lugano auf Grund des Anflugverfahrens und der Pistenlänge nur Flugzeuge landen können, in denen rund 50 Personen Platz haben. Der Bundesrat hat in der Folge am 7. Mai die Sonderverordnung ergänzt und für die im Tessin stationierten Fussballmannschaften mehrere Flugbewegungen ausserhalb der Öffnungszeiten des Flugplatzes von Lugano zugelassen.

Auf Gesuch des Flugplatzes Lugano, das vom Kanton Tessin unterstützt wurde, hat das BAZL nun an den Spieltagen der im Tessin untergebrachten Fussball-Nationalmannschaften den Einsatz von maximal vier Flugzeugen pro Mannschaft nach Betriebsschluss des Flugplatzes genehmigt. 

Herausgeber:

Bundesamt für Zivilluftfahrt
Internet: http://www.bazl.admin.ch
Volltextsuche



Die Bundesbehörden der Schweizerischen Eidgenossenschaft
info@bk.admin.ch | Rechtliche Grundlagen
http://www.news.admin.ch/message/index.html?lang=de