www.news.admin.ch

Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl



Beginn Hauptnavigation

Ende Hauptnavigation


Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Zulassung von Flugzeugen: Schweizer Recht an europäische Normen angepasst

Bern, 18.06.2008 - Die Schweiz passt die Normen bei der Zulassung von Flugzeugen den EU-Vorschriften an. Deshalb hat der Bundesrat heute die Luftfahrtverordnung geändert. Gleichzeitig werden auch fünf Verordnungen des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) und eine Verordnung des Bundesamtes für Zivilluftfahrt (BAZL) angepasst, wo die technischen Details geregelt sind. Die Änderungen stehen im Zusammenhang mit der Teilnahme der Schweiz an der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA).

Die Schweiz nimmt seit dem 1. Dezember 2006 an der EASA teil. Dadurch hat sie auch die Verordnungen der Agentur übernommen. Diese sind in der Schweiz direkt anwendbar. Es handelt sich dabei um Vorschriften, welche das Zulassungsverfahren und die Lufttüchtigkeit bei Luftfahrzeugen regeln. Die Normen stellen sicher, dass Luftfahrzeuge grundsätzlich flugtauglich und sicher sind.

Mit dem Entscheid des Bundesrates wird das Schweizer Recht  nun an die EASA Vorgaben angepasst. Damit ist sichergestellt, dass zwischen der nationalen Gesetzgebung und dem EU-Recht keine Differenzen bestehen. Für die Luftfahrt-Industrie ändert sich dadurch nichts, da die EASA-Normen bereits heute gelten. Allerdings fallen nicht alle Luftfahrzeuge in den Geltungsbereich der EASA: Da die Agentur keine entsprechenden Regeln erlassen hat, gilt das Schweizer Recht  weiterhin für historische Luftfahrzeuge und Luftfahrzeuge, die wissenschaftlichen oder militärischen Zwecken dienen.

Herausgeber:

Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation
Internet: http://www.uvek.admin.ch/index.html?lang=de
Volltextsuche



Die Bundesbehörden der Schweizerischen Eidgenossenschaft
info@bk.admin.ch | Rechtliche Grundlagen
http://www.news.admin.ch/message/index.html?lang=de