www.news.admin.ch

Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl



Beginn Hauptnavigation

Ende Hauptnavigation


Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Neues Soldatenmesser 08 an die Armee übergeben

Die Nachricht wurde nach der Publikation korrigiert oder ergänzt. (11.03.2009)

Bern, 10.03.2009 - Im Rahmen der Materialfassung in der Aufklärer-Rekrutenschule in Thun hat Rüstungschef Jakob Baumann das neue Soldatenmesser 08 in Anwesenheit eines Vertreters des Herstellers, offiziell an die Schweizer Armee übergeben.

Der Rüstungschef, Jakob Baumann, hat heute das Soldatenmesser 08 von einem Vertreter der Herstellerfirma Victorinox entgegengenommen und an die Armee übergeben. Mit dem Beginn der Frühlings-Rekrutenschule 2009 erhalten alle zukünftigen Rekrutinnen und Rekruten im Rahmen der regulären Materialfassung das neue Soldatenmesser 08. Das Soldatenmesser 08 löst das bisherige Armeemesser ab, welches 1961 eingeführt wurde.

Die Beschaffung der ersten Tranche von Soldatenmesser 08 umfasst 75 000 Exemplare in einem Umfang von 1,38 Mio. CHF.

Das bisherige Armeemesser erfüllte die Anforderungen an Sicherheit und Technologie nicht mehr und musste deshalb an die heutigen Bedürfnisse und Standards angepasst werden.

armasuisse startete die Evaluation des neuen Soldatenmessers mit einem Einladungsverfahren im Februar 2008. Insgesamt wurden sieben Anbieter aus dem In- und Ausland zur Teilnahme am Evaluationsverfahren eingeladen. Die eingereichten Funktionsmuster wurden bei der Truppe auf ihre Einsatztauglichkeit und im Labor auf die technischen Anforderungen geprüft. Aufgrund der Nutzwertanalyse erhielt das Modell mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis den Zuschlag. Es stammt aus Schweizer Produktion.

Adresse für Rückfragen:

Kaj-Gunnar Sievert
Leiter Kommunikation armasuisse
031 324 62 47

Herausgeber:

Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport
Internet: http://www.vbs.admin.ch
Bereich Verteidigung
Internet: http://www.vtg.admin.ch
Volltextsuche



Die Bundesbehörden der Schweizerischen Eidgenossenschaft
info@bk.admin.ch | Rechtliche Grundlagen
http://www.news.admin.ch/message/index.html?lang=de